Beechdale's Labradors

Kitty


BEECHDALE’S CATE

Rufname: Kitty
Mutter: Bibit of Hopeful Image
Vater: FTCH Mansengreen Diesel of Birdsgreen
Stammbaum/Pedigree
Wurfdatum: 06. Mai 2010
Züchter: Bianca Henderson
Gesundheit: HD A, ED/OD 0/0, CNM/PRA clear, Augen frei Feber 2015
Formwert: sehr gut
Ausbildung: Workingtest, Field Trials
Würfe: F-Wurf, H-Wurf, I-Wurf, J-Wurf

HERKUNFT
Kittys Vater ist FTCH Mansengreen Diesel of Birdsgreen und lebt in England im Birdsgreen Kennel von Sara Gadd. Er ist ein wahrer Athlet, mit einem kräftigen Körperbau und einer enormen Sprungkraft. Er lebt für die Arbeit nach dem Schuss und ist seit 2006 englischer Field Trial Champion. Diesel gewann mit 17 Monaten seinen ersten Novice Trial, er gewann 9 Open Field Trials und qualifizierte sich insgesamt vier Mal für die IGL Retriever Championships.  Sara beschreibt ihn folgend: “His character is very kind, very outgoing with people and extremely biddable, he would rather die than do anything wrong but lives for work and the gun!” Kittys Großvater väterlicherseits ist der unvergessliche Nordic Cahmpion und FTW Tasco Brimstone, der leider 2009 in Folge einer schweren Gelenksverletzung eingeschläfert werden musste. Ein großartiger Vererber mit zahlreichen erfolgreichen Nachkommen. Brim lief in seinen jungen Jahren erfolgreich in England und als er nach Schweden kam, erlangte er bereits in seinem ersten Jahr den Titel Sweden Champion. Kittys Großmutter ist FTCH Shortthorn Ninja of Mansengreen ,  ein außergewöhnlich begabter Hund. 2002 lief sie auf der IGL Retriever Championship. Kittys Tante Mansengreen Dizzy, die in Belgien lebt, ist ein genauso hochbegabter, erfolgreicher Hund und ist Belgischer FTCH.

Kittys Mutter ist Bibit of Hopeful Image, unsere Ruby. Ruby ist eine sehr talentierte Hündin, die ihr Können bereits auf vielen Workingtests (Open) und Field Trials unter Beweis gestellt hat. Ihre Erfolge sprechen für sie. Kittys Mutter besticht durch ihre natural game finding ability, einer unglaublich guten Nase und einem sensationellen Marking. Ruby stammt aus der Verpaarung Bloom of Dukefield und Artus vom Keien Fenn. Bloom, eine Tochter des großartigen FTCH Saxthorpe Buzzard of Brindlebay, war eine sehr zuverlässliche und erfolgreiche Hündin, deren Geschwister Bee, Ben und Blue alle FTCHs sind. Artus ist ein direkter Nachkomme des unvergesslichen FTCH Tibea Tosh. Insgesamt kann sich Kittys Stammbaum mit Hunden wie FTCH IrFTCH Aughacasla Sam of Drakeshead, FTCH Lettermore Trout und FTCh Morayglen Megan of Millbuies  und vielen mehr durchaus sehen lassen und verspricht viel Gutes.
Noch mehr Bilder und Information zu Kitty unter C-Wurf.

CHARAKTER
Kitty, me myself and I. Unser Einzelkind. Kitty war von Anfang an ohne Geschwister, dafür wuchs mit unseren drei erwachsenen Hunden und unserer Tochter auf. Kitty ist immer gut drauf, man kann sie einfach nur ins Herz schliessen, mit ihrer unbedarften, ehrlichen und unkomplizierten Art. Sie ist der Typ „einmal erklärt, für immer gelernt“. Sie hat ein ausgezeichnetes Memory und Marking und extrem gutes Lining bei der Arbeit. Sie ist mit Abstand mein bester Handling Dog, ich vergleiche sie gern mit einem Joystick, so genau kann man sie arbeiten. Kitty ist wie ihre Mutter ein wahres Sprungtalent und liebt es alles im hohen Flug zu überqueren. Sie ist sehr schnell und triebstark, aber trotzdem in sich ruhend. Kitty ist ein sehr ehrlicher Hund, der alles sehr ernst nimmt, immer alles richtig machen will, mit ihrem endlosen will to please kommt sie ganz nach ihrem Vater. Ihre ungewöhnliche Frühreife und Seriösität bei der Arbeit, erinnerte mich sehr an ihre Mutter. Kitty qualifizierte sich bereits nach ihrer ersten Prüfung mit nur 15 Monaten für das Workingtest Finale in der Klasse L und lief bereits mit knappen zwei Jahren das erste Mal erfolgreich in der Open. Seither belegt sie fordere Plätze bei allen Prüfungen und ist absolut verlässlich. In ihrer ersten Jagdsaison zeigte sich Kitty von Anfang an instinktsicher, extrem geländehart und hatte keinerlei Hemmungen auch geflügeltes Wild aufzunehmen. Ich bin sehr glücklich und dankbar diese talentierte Hündin bei mir zu haben!

AUSSEHEN
„2 Jahre alte Hündin von sehr gutem Typ, gute Größe, ausreichend Brusttiefe und -breite, sehr gute Hals-Rücken-Linie, etwas lange Lende, vorne ausreichend, hinten sehr gut gewinkelt, sehr gutes Haarkleid, korrekter Bewegungsablauf – Sehr Gut.“

 


PRÜFUNGEN

16.04.2011 Retriever Vorbereitungsprüfung, 1. Platz, 97/100Punkten vorzüglich
03.09.2011 WT Lech, Klasse L, 4.Platz (nach Stechen punktegleich mit 3.Platz), 73/80Punkten, vorzüglich
01.10.2011 WT Best of Best Magna Racino, Finale, Klasse L, 8.Platz, sehr gut
14.04.2012 WT Bavarian Lion’s Cup, Klasse F/M, 4.Platz, sehr gut
15.04.2012 WT Bavarian Lion’s Cup, Team Bewerb, 8.Platz
29.04.2012 WT Velden, Klasse M, 5,Platz (Nach stechen um den 3.Platz), sehr gut, 70/80Punkte
26./27.5.2012 WT Tyrolian Cup, Klasse Open, 20.Platz, 81Punkte, bestanden
7./8.07.2013 International Working Test (D) – Team 37.Platz
03.08.2013 Munich Cup (D) Open, 6.Platz, gut
04.10.2013 Int.FT, Open Trial, Österreich, n.c.
14.09.2014 WT Bad Aussee, Open, 8.Platz, gut
28./29.03.2015 German Cup Team Open 13.Platz
16.05.2015 WT Rotenturm Open, 14.Platz
29./30.5.2015 Tyrolian Cup Open, 2.Platz exclt.
12.07.2015 WT Pillersee WT Open 4.Platz
16.04.2016 WT Judgment Day Garching (D) Open 6.Platz, sehr gut
24.4.2016 WT Velden Open 10.Platz, gut
28./29.5.2016 WT Tyrolian Cup Open 2.Platz, vorzüglich